Wie schön,...


dass du auf meinem Blog gelandet bist!

 

Mein Name ist Viktoria und ich werde dieses Jahr einen Freiwilligendienst in Ecuador machen.

Wenn dich das interessiert, nutze doch einfach die Navigation da oben und schau dich mal um!

 


Zeit für Kindheit und Hilfe für Frauen

Wenn ich eines in Ecuador gelernt habe, dann ist es geduldiger zu sein!

Alles dauert länger...

Doch schließlich ist es soweit!!

 

Unser Projekt "Zeit für Kindheit" steht und ist online

 

Moritz und ich arbeiten zusammen mit ACNUR (UN-Flüchtlingshilfswerk) und der katholischen Universität, in der wir Unterricht geben.

Wir haben in Kooperation mit ihnen ein Projekt im ärmsten und gefährlichsten Viertel angefangen, um mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten.

Nach 3 Wochen ständigem Nachfragen wurde uns mitgeteilt, dass es gar kein Budget für das Projekt gibt!

Moritz und ich hatten aber schon Blut geleckt und wollten nicht so schnell das Handtuch werfen!

Was tun?

Wir entschlossen uns, das Projekt selbst in die Hand zu nehmen.

 

Da sind wir un: "Zeit für Kindheit", ein Projekt bei dem wir Kindern das wertollste schenken können, dass es gibt.

Zeit. Zeit für etwas, dass in Deutschland normal ist: eine Kindheit.

Sicher sein, spielen, lernen, aufgeklärt werden und etwas essen.

 

Spenden gehen zu 100 Prozent nur ins das Projekt und wir werden transparent machen, wofür wir das Geld genau ausgeben!

 

Falls ihr interessiert seid, schaut mal rein: 

mehr lesen

Neue Projekte!

Über unsere Arbeit mit Flüchtlingen und Frauen die häusliche Gewalt erfahren haben (sowie ein kurzer Bericht über den "Schlampenmarsch" in Quito)

mehr lesen 0 Kommentare

Mindo und Banos

Über Wasserfälle, Schmetterlinge.. ach guck dir einfach die Fotos an!

mehr lesen 0 Kommentare

Was in Kolumbien passiert, bleibt in Kolumbien #espectacularmentebien

Über fehlende Flugzeuge, Wanderungen durch Cali und zu starken Kaffee

mehr lesen 0 Kommentare

Eine eher anstrengende Party

Über noch mehr kulturelle Differenzen, erste Hilfe-Versuche und warum Moritz fast verprügelt worden wäre....

mehr lesen 1 Kommentare